Wirtschaftswachstum treibt den Markt für Immobilien in Spanien

+43 676 6044411
Zusammenarbeit
banner
banner
Wirtschaftswachstum treibt den Markt für Immobilien in Spanien
Immobilien in Spanien

Die Immobilien in Spanien verzeichnen ein Wachstum zum ersten Mal seit 6 Jahren

 
 
Die spanische Wirtschaft registriert die größte Wachstumsrate seit der Wirtschaftskrise, zeigen die nationalen Statistiken für das zweite Quartal 2014. Die viertgrößte Volkswirtschaft in der Eurozone verzeichnet ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP)  in Höhe von 0,6 Prozent für den Zeitraum April - Juni 2014. Die positiven Daten bestätigen die Tendenz vom ersten Quartal, als ein Wachstum von 0,4% auf Jahresbasis registriert wurde und übertreffen die Prognosen für einen Anstieg um 0,5 %. Das Tempo des vierteljährlichen BIP-Wachstums von Spanien ist das größte seit dem vierten Quartal 2007, als die Wirtschaft um 0,8% wuchs. Das Land geriet in einer starken Rezession nachdem 2008 der Immobilienmarkt zusammenbrach, und die Preise für  Immobilien in Spanien drastisch sanken. Die jüngsten Daten deuten allerdings darauf hin, dass die Wirtschaft Spaniens wieder in Aufbruch ist. Die spanische Zentralbank hob ihre Prognose für wirtschaftliches Wachstum im Jahr 2014 auf 1,3%. Davor hat sie ein Jahreswachstum von 1,2% prognostiziert gehabt. Das Wirtschaftsministerium zeigt sich sogar optimistischer mit einer Erwartung für 1,5-prozentiges Wachstum des BIP. In ihrer Frühjahrsprognose teilte die Europäische Kommission mit, dass sich das BIP Spaniens um 1,1% im Jahr 2014 und um 2,1% im Jahr 2015 erhöhen wird.
 

Die Immobilien in Spanien werden wieder als gute Investitionsmöglichkeit eingeschätzt

 
Trotz optimistischer Daten ist die hohe Arbeitslosigkeit im Land weiterhin ein seriöses Problem. Die Wirtschaftsexperten erwarten, dass sie noch lange auf dem gleichen Niveau bleiben wird, auch wenn sich die Wirtschaft wieder aufwärts entwickelt. Die spanische Regierung prognostiziert einen Rückgang der Arbeitslosigkeit auf 24,9% Ende dieses Jahrs und auf 23,3 % im nächsten Jahr. 2017 soll die Arbeitslosigkeit voraussichtlich unter 20% fallen. Spanische Immobilienmakler berichten, dass bereits einen "Druck" auf dem Markt wegen der wachsenden Nachfrage im Luxussegment in Barcelona, Madrid und den Urlaubsorten zu spüren ist. Der Kauf von Immobilie in Spanien scheint wieder an Attraktivität zu gewinnen.

Für mehr Informationen:
http://www.domaza.de/immobilien_in_spanien/
Top-Angebote
Bulgarien / Burgas / Sonnenstrand / ID 19095
 
von 28 341 €

Fertigstellung 20/06/2013

Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte Video Web Cam
42.7047996521 27.710699081421 18
Bulgarien / Burgas / Sonnenstrand / ID 29479
 
von 54 882 €

Fläche von 60.98 m2 bis 60.98 m2 Fertigstellung 31/12/2013

Aktualisiert vor: 15 Tagen
Foto Landkarte Video Web Cam
42.704601287842 27.709600448608 18
Bulgarien / Warna / Stadt Byala / ID 22327
Byala Sun Residence 5
Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte Video
42.873001098633 27.892999649048 16
Argisht Palace
Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte Video
43.2893 28.0447 15
Bulgarien / Warna / Stadt Byala / ID 74716
 
Byala Sun Residence 8
von 28 400 €
bis 99 260 €

Fläche von 37.87 m2 bis 124.08 m2 Fertigstellung 30/06/2017

Aktualisiert vor: 16 Tagen
Foto Landkarte Video Web Cam
42.877101898193 27.894399642944 16
Bulgarien / Burgas / Elenite / ID 25958
 
von 26 710 €
bis 52 795 €

Anzahl der freien Wohnungen 8 Fläche von 31.24 m2 bis 59.32 m2

Aktualisiert vor: 15 Tagen
Foto Landkarte Video Web Cam
42.703300476074 27.809999465942 16
Подобни статии от други сайтове
17/03/2015 Investitionen in Immobilien in Spanien sind eine gute finanzielle Quelle
Das Interesse an Immobilien in Spanien ist traditionell stark, obwohl  die Anzahl  der Käufer auf dem Markt wegen der globalen Krise in den letzten Jahre sich verkleinert hat. Das Land gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa und das Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsbranche für...
17/03/2015 Immobilien in Spanien 2014
Die Investitionen in Immobilien in Spanien steigen wieder an   Nach dem großen Immobiliencrash 2009 hat sich die Immobilienlage 2014 beruhigt. Jedoch befinden sich die Immobilienpreise in fast allen Regionen Spaniens noch im Sinkflug. Laut Eurostat fielen die Immobilienpreise im das Jahr 2013 um 1,6 % weiter...
17/03/2015 Die Preise der Immobilien in Spanien erholen sich
Die Investoren in Immobilien in Spanien werden wieder aktiv   Die Krise im Immobiliensektor in Spanien scheint vorbei zu sein. Die Angaben für das erste Halbjahr 2014 zeigen einen leichten Anstieg der Preise vor allem in den größeren Städten. Im Juli wurde einen bedeutenden Zuwachs um 10% registriert. Auch d...
17/03/2015 Investieren in Immobilien in Spanien
Bei Erwerb von Ferien- Immobilien in Spanien müssen Sie das Küstengesetz beachten Nachdem der spanische Immobilienmarkt wieder positive Signale ausstrahlt, und die Preise wieder steigen, kehren die ausländischen Investoren zurück. Die Großprojekte im Wohnungsbau und im Bereich der Gewerbeimmobilien sind immer ...
17/03/2015 Investieren Sie in Immobilien in Spanien
Große Investoren entdecken die Immobilien in Spanien neu   Die globale Finanzkrise hat  den Immobilienmarkt in Spanien mehr als jeden anderen Wirtschaftssektor getroffen. Seit etwa einem Jahr berichten die Experten über eine positive Entwicklung im Immobiliensektor. Jetzt sind die Spezialisten überzeugt...
Подобни статии от този сайт
BESICHTIGUNGSTOUR INFOBLATT HERUNTERLADEN
Katalog
KAUFANLEITUNG HERUNTERLADEN
Stellen Sie Ihre Frage
Nachrichten