Mehr billige Wohnungen in Wien durch Reform in der Bauordnung

+359 895 777 770
Zusammenarbeit
banner
Mehr billige Wohnungen in Wien durch Reform in der Bauordnung
billige Wohnungen in Wien

Der ungedeckte Bedarf an Wohnraum soll durch billige Wohnungen in Wien befriedigt werden

 
In der Bundeshauptstadt fehlen Wohnungen, und diese Tatsache ist der Stadtverwaltung wohl bekannt. Ebenso bekannt ist, dass infolge dieser Situation die Miet- und Kaufpreise steigen. Jetzt versucht die Politik das Problem zu entschärfen, indem sie jenen Teil Errichtungskosten sinkt, der durch nicht mehr zeitgemäße Bestimmungen in der Bauordnung und anderen Landesgesetzen verursacht wird. Eine solche Bestimmung ist beispielsweise die bisherige Verpflichtung, einen Garagenplatz pro Wohnung zu errichten. Ein weiterer Faktor für die steigende Immobilienpreise ist die Spekulation. Ein erheblicher Teil der Baukosten entfällt auf den Kauf des Grundstücks. Viele Investoren wollen nicht selber bauen, sondern mit einem saftigen Gewinn weiter verkaufen. Die Politiker wollen das jetzt möglichst einschränken. In Zukunft sollen dafür die ausgesuchten Widmungen von Bauland zeitlich befristet werden, und wer innerhalb einer bestimmten Periode auf dem Grundstück nicht baut, würde die wertvolle Widmung verlieren. Ein Motor für die Bauindustrie soll auch die neue Widmungskategorie „förderbarer Wohnbau“ darstellen. Weiterhin soll die Notkamine keine Pflicht mehr sein. Ihre Rolle sei mit der modernen Wärmedämmung in den energieeffizienten Gebäuden verloren. Dadurch entfallen auch die späteren Wartungskosten.
 

Billige Wohnungen in Wien durch Entlastung der Bauordnung

 
Weitere Ersparung beim Bau soll durch Optimierung der Vorschrift zum Errichten von Kfz-Stellplätzen darstellen. So soll in der Zukunft ein Stellplatz pro 100 Quadratmeter statt pro Wohneinheit wie es bis jetzt gewesen ist, gebaut werden. Es tut sich auch einiges in ökologischer Hinsicht. So zum Beispiel müssen bei neuen Nichtwohnhäusern Fotovoltaikanlagen im Verhältnis ein Kilowatt Spitzenleistung pro 100 Quadratmeter Geschoßfläche eingeplant werden. Das Regenwasser soll wiederum möglichst als Brauchwasser benutzt werden, zum Beispiel für Gartenbewässerung. All diese Änderungen und neue Regeln werden laut Stadtverwaltung dazu beitragen, dass mehr Menschen Chancen auf eine billige Wohnung in Wien haben, sowie dass der Umweltabdruck der Stadt um einiges kleiner wird.  
 
Für mehr Informationen:
http://www.domaza.at/wohnung_kaufen_in_wien/
Top-Angebote
Bulgarien / Burgas / Sweti Wlas / ID 20193
Villa Calabria
Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte
42.710498809814 27.76549911499 15
 
von 33 849 €

Fläche von 37.61 m2 bis 37.61 m2 Fertigstellung 01/05/2017

Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Video Web Cam
0 0 0
Bulgarien / Warna / Stadt Byala / ID 22327
Byala Sun Residence 5
Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte Video
42.873001098633 27.892999649048 16
 
von 33 534 €

Fläche von 37.26 m2 bis 37.26 m2 Fertigstellung 01/05/2017

Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Video Web Cam
0 0 0
Bulgarien / Warna / Stadt Byala / ID 74716
 
Byala Sun Residence 8
von 28 400 €
bis 99 260 €

Fläche von 37.87 m2 bis 124.08 m2 Fertigstellung 30/06/2017

Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte Video Web Cam
42.877101898193 27.894399642944 16
Bulgarien / Burgas / Sonnenstrand / ID 29479
 
von 54 882 €

Fläche von 60.98 m2 bis 60.98 m2 Fertigstellung 31/12/2013

Aktualisiert vor: 2 Wochen
Foto Landkarte Video Web Cam
42.704601287842 27.709600448608 18
Подобни статии от други сайтове
17/03/2015 Billige Wohnungen in Wien
Kleine Räume, mehr Gemeinschaftsflächen – billige Wohnungen in Wien   Im Sonnwendviertel startet der Bau eines Wohnhausclusters mit Smart-Wohnungen und sozialen Einrichtungen, berichtet derstandard.at. "Es muss nicht immer die teuerste Armatur und der teuerste Parkettboden sein", sagt Archi...
17/03/2015 Billige Wohnungen in Wien
Die Tendenzen in der Immobilienbranche bleiben 2015, billige Wohnungen in Wien gibt es kaum noch   „Die größte Stärke der Assetklasse liegt auf der Hand: Wohnen ist ein Grundbedürfnis.“, sagt Michael Ehlmaier, geschäftsführender Gesellschafter von EHL Immobilien für immobilien-magazin.at. Die W...
17/03/2015 Billige Wohnungen in Wien
Zwei Milliarden für Wohnungsbau, für billige Wohnungen in Wien und erstmals für Mietwohnungen   Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und die Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner und Hans-Peter Weiss haben neulich an dem ersten Spatenstich für ein neues Eigentumsproj...
17/03/2015 Billige Wohnungen in Wien
Billige Wohnungen in Wien und Umgebung Es gibt Gegenden in Österreich, wo selbst Eigentum von Jahr zu Jahr billiger wird. Dazu gehören Bezirke wie Gmünd, Horn, Krems-Land und Amstetten. Ein gegenläufiger Trend zu ländlichen Gegenden zeigt sich der Speckgürtel von Wien, aber auch von Salzburg zum Beispiel. St. Pö...
17/03/2015 Billige Wohnungen in Wien
Die Stadt setzt auf Wohnbauinitiative und hat derzeit Flächen für rund 21.000 billige Wohnungen in Wien   Rund drei Prozent des Gesamtbestands, etwa 30.000 Wohnungen, in Wien stehen leer. Die Politik überlegt eventuell eine Verpflichtung für Leerstandsmeldung für Eigentümer oder sogar eine Leerstandsabgabe e...
Подобни статии от този сайт
BESICHTIGUNGSTOUR INFOBLATT HERUNTERLADEN
Katalog
KAUFANLEITUNG HERUNTERLADEN
Stellen Sie Ihre Frage
Nachrichten